version="1.0" encoding="utf-8" 0 0

Mit Nassfutter Hunde naturgetreuer füttern

 

Sie präferieren bei der Ernährung Ihres Hundes, dass das Hundefutter nass ist, statt lediglich Trockenfutter als Alleinfuttermittel zu reichen? Hundenassfutter hat gegenüber trockenem Futter durchaus Vorteile. Nicht nur, dass sich viele Hundehalter schlichtweg besser damit fühlen, weil sie Ihrem Liebling ein naturgetreueres Mahl servieren, es verfügt auch über einen erheblich höheren Flüssigkeitsanteil, der im Schnitt bei rund 70% liegt. Das ist gut für die Gesundheit und die Vitalität Ihres Hundes, da hierdurch auch weniger Trinkwasser benötigt wird, das aus dem Wasserhahn gezapft nicht jeder Hund unbedingt gleich verträgt. Nasses Hundefutter verfügt darüber hinaus in der Regel über deutlich mehr tierische Proteine, und auch der Fleischanteil ist oftmals höher.


Wählerische und ältere Hunde bevorzugen gern Nassfutter

 

Auch die Akzeptanz von Hunde Nassfutter ist höher, während Trockenfutter häufiger verschmäht wird. Das liegt unter anderem an der Konsistenz, aber auch an einem intensiveren und schmackhafteren Geruch, der auch ohne künstliche Aromen gerne zum Fressen verleitet.

Vielleicht aber, hat Ihr geliebter Vierbeiner auch einfach nur Probleme mit den Zähnen oder dem Zahnfleisch. Auch dann ist nasses Hundefutter die bessere Wahl, da es den Kauapparat nicht so sehr beansprucht. Das verhindert, dass Ihr Hund beim Fressen ggf. unnötige Schmerzen und Probleme erleidet und somit auch eine Futterverweigerung eher ausschließt.

 

Nassfutter für jede Altersklasse und sensible Hunde.

Unter der Prämisse, beste Qualität für jeden Anspruch und Hund zu bieten, finden Sie in unserem reichhaltigen Sortiment ein ausgewähltes und hervorragendes Angebot nasser Hundefutter namhafter Hersteller. Vom Welpen bis hin zum Senior liefern wir Ihnen eine umfangreiche Palette an Marken, Sorten und Produktgrößen um Ihnen und Ihrem Vierbeiner gerecht zu werden. Viele unserer Produkte bieten außerdem ein passendes und ausgewogenes Trockenfutter für eine Mischfütterung, welche sich bei übergewichtigen Hunden besonders empfiehlt, aber auch grundsätzlich eine gute Wahl darstellt. Reichen Sie regelmäßig auch trockenes Futter oder mischen es zum Hundenassfutter hinzu – das ist gut für Zähne und Zahnfleisch gesunder Hunde und stärkt zeitgleich die wichtigen Kiefermuskeln. Soll Ihr Hundefutter nass sein und zugleich einen möglichst hohen Fleischanteil ohne Soja und Co. aufweisen, bietet sich zum Beispiel die Marke Landfleisch an, für Allergiker und übergewichtige Hunde hingegen dürfen Sie beruhigt zum Hersteller Exclusion greifen, der auf eine ganz besondere Zusammensetzung ohne Zusatzstoffe und Allergene achtet.